Handball-Wettstrategien: Ein Leitfaden

Jetzt registrieren!

Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von Mr Green. Das Angebot gilt nur für neue Spieler, die mindestens 18 Jahre alt sind.Ihr Sportwetten Willkommensbonus: 100% Bonus bis zu € 100.- | Min. Einzahlung € 20.- | Willkommensbonus muss 5x zu einer Mindestquote von 1.80 und Mindesteinsatz von € 10.- pro Wette umgesetzt werden | Bonus wird nach Erfüllung der Umsatzbedingungen als Bargeld gutgeschrieben | Limits, Einschränkungen und Verifizierung für Deutschland bitte beachten | Wetten Sie verantwortungsvoll!

 

>Handball gilt oft nicht gerade als eine der beliebtesten Sportarten der Welt, dennoch ist es in vielen Ländern Europas sehr populär. Tatsächlich schauen sich Tausende von Menschen oft an, wie ihre Mannschaften in Deutschland, Frankreich, Spanien, Skandinavien und zahlreichen osteuropäischen Ländern spielen.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass Handball in vielen Ländern der Welt möglicherweise kein Mainstream-Sport ist, es jedoch möglich ist, sowohl auf internationale als auch auf nationale Handball-Veranstaltungen zu wetten.

In den folgenden Abschnitten erfahren Sie, warum Handball so beliebt ist und wie Sie erfolgreich darauf wetten können. Unsere besten Wettstrategien rundum Handball zeigen es Ihnen.

 

Die Grundlagen von Handball

Wenn Sie nicht sehr mit Handball vertraut sind, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen – es ist ein einfaches Spiel und leicht zu verstehen.

Das Spiel ähnelt in vielerlei Hinsicht dem Futsal, der Indoor-Version des Fußballs. Handball hat die gleiche Torgröße wie Futsal, wobei sich zwei Teams mit sieben Spielern (einschließlich eines Torhüters) mit dem Ziel gegenüberstehen, das andere Team zu schlagen. Die Spiele dauern eine Stunde und werden in zwei Hälften zu je 30 Minuten aufgeteilt. Im Handball sind Auswechslungen zulässig, ohne dass der Schiedsrichter darüber informiert werden muss.

Handballspiele können nicht unentschieden enden. Wenn die Punktzahlen nach 60 Minuten gleich sind, werden zwei Nachspielzeiten von jeweils fünf Minuten gespielt. Wenn die Punktzahlen nach der Verlängerung immer noch gleich sind, wird anhand eines Shootout der Gewinner ermittelt.

Obwohl das Spiel Handball heißt, können die Spieler auch mit jedem Körperteil über dem Knie in Berührung kommen. Sobald ein Spieler den Ball hat, kann er passen, den Ball halten oder schießen – aber er kann nur bis zu drei Schritte dribbeln und den Ball bis zu drei Sekunden halten. Nur so wird ein schnelles Spiel erzielt. Nur Torhüter dürfen mit dem Boden des Torraums in Kontakt kommen – daher springen viele Spieler, wenn sie sich diesem Bereich nähern und einen Schuss ausführen.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen Fußball/Futsal und Handball ist jedoch die Anzahl der Tore, die normalerweise in einem Spiel erzielt werden. Während die meisten Fußballspiele in der Regel weniger als fünf Tore pro Spiel haben und Futsal in der Regel weniger als zehn, sieht das bei Handballspielen anders aus. In den meisten Spielen werden insgesamt über 40 Tore erzielt, was eher dem Basketball entspricht als den anderen genannten Sportarten.

 

Handball und die Welt

In vielen Ländern der Welt gibt es nationale Handballligen – unabhängig davon, wie beliebt der Sport in dem Land ist. In Deutschland, Frankreich, Spanien, Dänemark und Norwegen sind diese nationalen Ligen jedoch eine sehr große Sache und ziehen eine Menge Fans zu jedem Spiel an.

Die deutsche Bundesliga (um Verwechslungen mit der Fußball-Bundesliga zu vermeiden, wird sie häufig als DKB HBL bezeichnet) ist die meistgesehene Liga der Welt. Vereine wie der THW Kiel und SG Flensburg-Handewitt ziehen jeweils Tausende Fans zu jedem Spiel an.

Auch die französische Nationalliga (Ligue Nationale de Handball), die spanische Liga (Liga ABOBAL), die ungarische K&H Liga, die polnische PGNiG Superliga und die dänische Håndboldligaen sind in ihren jeweiligen Ländern sehr beliebt. Die besten Mannschaften Europas kämpfen in der EFH Champions League und dem EHF Cup um den Meistertitel.

Die EFH Champions League wurde 1956 gegründet. Barcelona hat sich mit seinem neunten Titel im Jahr 2015 als erfolgreichste Mannschaft des Wettbewerbs erwiesen. Die EFH Champions League ist hart umkämpft, denn seit Ciudad Real mit ihrem Pokalsieg 2008/09 hat kein Team die Trophäe zweimal hintereinander mit nach Hause genommen.

In den größten Handballländern sind internationale Teams nicht nur im Klubgeschehen sehr gut aufgehoben. Die IHF Handball-Weltmeisterschaften der Männer finden alle zwei Jahre statt, wobei sich Frankreich in den letzten Jahren mit sechs Goldmedaillen als sehr dominant erwiesen hat. Schweden, Rumänien, Deutschland, Russland und Spanien haben ebenfalls große Erfolge bei den Herren erzielt, während Dänemark 2019 seinen ersten Meistertitel holte, indem es seinen Rivalen Norwegen im Finale besiegte. Norwegen war gemeinsam mit Deutschland Gastgeber der Veranstaltung. Das nächste Turnier soll 2021 in Ägypten stattfinden, während das es 2023 von Polen und Schweden gemeinsam ausgerichtet wird.

Die IHF Handball-Weltmeisterschaften der Frauen finden unabhängig vom Männerturnier statt, obwohl sie im selben Jahr, dafür aber in einem anderen Land, ausgetragen werden. Russland hat sich als die erfolgreichste Nation im Frauenfußball erwiesen, auch wenn die üblichen Verdächtigen in den meisten Turnieren antreten.

 

Beliebte Handball Wettmärkte

Wie bei den meisten Mannschaftsspielen hängt der beliebteste Wettmarkt vom Ergebnis des Spiels ab, d.H. davon, welche Mannschaft gewinnt. Es gibt jedoch Dutzende anderer Handballmärkte, auf die Sie wetten können, wobei die Gesamtanzahl der Tore eine populäre Wette ist (bei Spielern, die normalerweise unter oder über einer bestimmten Torlinie wetten). Gewinnmargen sind auch eine großartige Möglichkeit, Ihre Chancen beim Wetten zu steigern.

 

Spielergebnis

Die häufigste Wette im Handball bezieht sich auf das Spielergebnis. Dies ist eine einfache und selbsterklärende Wette.

Wenn Sie nicht vorhaben auf große Außenseiter zu setzen, kann es schwierig sein, besonders attraktive Quoten zu finden, wenn Sie auf das Spielergebnis bei einer Einzelwette setzen. Daher wählen viele Spieler stattdessen das Kombinieren von Doppel-, Dreifach- oder Akkumulatoren-Wetten und stellen so mehrere Teams zusammen, von denen sie glauben, dass sie alle gewinnen werden, um höhere Gewinne aus ihrem Einsatz zu erzielen.

 

Gesamtzahl Tore

Wenn Sie wissen, dass sich zwei hochkarätige Teams gegenüberstehen – oder umgekehrt zwei Teams mit guten Abwehrmechanismen – ist das Wetten auf die Gesamtanzahl der Tore möglicherweise ein ansprechender Markt für Sie.

Bei den meisten Spielen wird eine “Linie” angezeigt. Dies ist die wahrscheinlichste Anzahl von Gesamttoren, die der Buchmacher im Spiel erwartet. Sie können dann wählen, ob Sie unter oder über dieser Linie wetten möchten, basierend auf Ihrem prognostizierten Ergebnis. Wenn zum Beispiel die Linie 45 war und Sie sich dafür entscheiden, auf einen höheren Betrag zu setzen, gewinnen Sie Ihre Wette, wenn in dem Spiel 46 oder mehr Tore erzielt wurden.

Für neutrale Zuschauer kann das Wetten auf Gesamttormärkte, insbesondere auf das “Über”-Ergebnis, eine Menge Spaß machen, da Sie im Grunde genommen beide Teams beim Angriff unterstützen, um Ihrer Wette zu helfen.

 

Gewinnspanne

Wenn Sie mehr Gewinne aus Ihren Wetten auf die Spielergebnisse erzielen möchten, kann der Markt der Gewinnspanne Ihnen mit Sicherheit dabei helfen.

Wetten auf Gewinnmargen funktionieren ganz einfach. Sie wählen aus, welches Team Ihrer Meinung nach gewinnen wird, und legen dann die Mindestanzahl der Tore fest. Sie könnten zum Beispiel eine Quote von 5/6 auf den THW Kiel als Sieger bekommen. Möglicherweise erhalten Sie jedoch eine größere Quote von 3/1, wenn Kiel zwischen 10 und 12 Tore schießt. Diese Arten von Wetten unterscheiden sich von Handicap-Wetten, da die Zielmargen einen hohen und einen niedrigen Punkt haben und nicht nur eine minimale Gewinnmarge.

 

Die besten Handball Wetten

Die besten Handballwetten sind natürlich die, die gewinnen. Das bedeutet allerdings nicht, dass es einen einzigen Markt gibt, auf den Sie im Handball wetten sollten, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen.

Wie bei den meisten anderen Sportarten gibt es aber einige einfache Strategien, die Sie implementieren können, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Ihre Wette erfolgreich ist. Schließlich unterscheiden sichSportwettenvon den meisten spielen und der Lotterie, da die Menschen das Ergebnis nicht beeinflussen können und es auf reinem Glück basiert. In diesem Sinne schauen wir uns an, wie Sie dies zu Ihrem Vorteil nutzen können, wenn Sie auf Sportarten wie Handball setzen.

Recherchieren Sie gründlich

Der größte Vorteil von Sportwetten gegenüber Spielen ist die Tatsache, dass Ergebnisse eher von Menschen erzeugt werden als vom Zufall. Daher ist es wichtig, dies in Ihre Handball-Wettstrategie einzubeziehen. Man sollte nicht einfach blind wetten.

Im Gegensatz zu einem Roulette-Rad können Mannschaftssportarten unter anderem durch Verletzungen, Trainer, hohes oder niedriges Selbstvertrauen und Taktiken beeinträchtigt werden. Es ist daher von entscheidender Bedeutung, dass Sie Recherchen durchführen, bevor Sie eine Wette auf Handball platzieren.

Schauen Sie sich öfters Handballspiele an, kann das sicherlich sehr hilfreich sein, um das Ergebnis zukünftiger Spiele vorherzusagen. Je mehr Sie wissen, desto besser.

Tauchen Sie ein in die Welt des Handballs, egal ob es sich um die neuesten Nachrichten rundum Handball, Mannschaftsinformationen, Transfers und andere Ergebnisse handelt, damit Sie gut informierte Wetten abschließen können.

 

Prüfen Sie Handball Statistiken

Nach Ihren Recherchen kann es auch von großem Vorteil sein, Handballstatistiken zu überprüfen, um Muster zu erkennen, denen bestimmte Teams folgen. Einige Mannschaften spielen zu Beginn des Spiels möglicherweise eher konservativ, greifen später aber vielleicht mehr an. In Anbetracht dessen ist es möglicherweise sogar besser, nicht schon vor dem Spiel auf manche Teams zu setzen, sondern erst während der Begegnung auf Live Wetten.

Ebenso können Sie auch auf die Anzahl der Tore setzen, die die Spieler erzielen. Behalten Sie also stets den Überblick über die besten Spieler und Torschützen einer Mannschaft. Natürlich müssen Sie nicht nur auf einzelne Handballspiele wetten, sondern Sie können auch auf mehrere direkte Handballmärkte wetten, z. B. auf die Sieger von Wettbewerben oder Ligen, einschließlich der deutschen Handball-Bundesliga und der nationalen Ligen von Frankreich, Spanien, Dänemark, Norwegen sowie internationale Veranstaltungen wie die Olympische Spiele oder Weltmeisterschaften.

Leitfäden und statistische Zusammenfassungen sind eine wertvolle Ressource für alle, die auf Handball wetten möchten. Das Internet bietet eine einzigartige Vielfalt an Informationen und Sportstatistiken. Nutzen Sie diese also zu Ihrem Vorteil.

 

Wählen Sie In-Play Wetten

Wie wir gerade kurz angesprochen haben, können In-Play-Wetten (bzw. Live Wetten) einige große Vorteile haben.

In-Play-Märkte können nicht nur sehr vorteilhaft sein, um die besten Quoten zum besten Zeitpunkt zu erhalten, sondern können auch das Erlebnis verbessern, wenn man ein Handballspiel live verfolgt.

Wenn Sie ein gutes Auge für Handball haben, könnten sich Live-Wettmärkte als eine praktische Möglichkeit erweisen, Ihre Theorien zum Verlauf des Spiels zu testen – insbesondere, wenn eine Mannschaft früh in Führung geht.

Es gibt Dutzende von Handball-Live-Wetten bei Mr Green, darunter unter anderem das Spielergebnis, die Anzahl der zu erzielenden Tore, Gewinnmargen, Handicap-Wetten sowie Halbzeit- und Vollzeitwetten. In der Tat finden Sie in der Regel alle verfügbaren Märkte, auf die Sie auch vor dem Spiel wetten können.

 

Nicht der Masse folgen

Die neuesten Handballnachrichten und -statistiken zu verfolgen, kann bei Ihrer Recherche sicherlich hilfreich sein. Es ist jedoch auch wichtig, dass Sie sich nicht in den Rummel rundum bestimmte Teams oder Spieler vertiefen.

Wenn ein Team oder ein Spieler von Fans und den Medien stark in Aufruhr versetzt wird, werden die Quoten für diese Mannschaften häufig extrem unrentable. Dies ist jedoch eine Gelegenheit für clevere Wettliebhaber, eine andere lukrative Gelegenheit zu finden. Wenn Sie sehen, dass ein Team übermäßig populär ist, empfehlen wir Ihnen, die Gegner im Auge zu behalten. Dort gibt es gegebenenfalls bessere Quoten und höhere Gewinnchancen, als eigentlich angebracht wäre. Tatsächlich handelt es sich dabei um einen Trend in der Welt der Sportwetten.

Darüber hinaus sollten Sie versuchen, Wetten auf Handballspiele von einem unparteiischen Standpunkt aus zu betrachten. Wenn Sie sich zu sehr um ein bestimmtes Team sorgen, werden Ihre Vorhersagen möglicherweise verzerrt – etwas, das Sie unbedingt vermeiden möchten.

Wenn immer möglich, versuchen Sie, Ihre Gefühle und Wünsche beim Wetten auf Handball auszuschließen.

 

Instinktiv sein

Während Sie dem Mainstream fernbleiben und darauf achten sollten, dass Sie sich nicht in Ihren eigenen Team-Vorlieben verstricken, ist es auch sehr ratsam, bei der Platzierung Ihrer Handball-Einsätze auf jeden Fall Ihrem Instinkt zu vertrauen. Recherchieren Sie gründlich und vertrauen Sie Ihrem Bauch. Scheinen die Quoten für ein bestimmtes Team überteuert zu sein oder war ein anderes Team in einer “guten” Form, aber in Wirklichkeit hatte es vielleicht nur Glück?

Nutzen Sie Ihr gesamtes Wissen und Ihren Instinkt zusammen, um die cleversten Wetten zu finden, die Sie platzieren können.

 

Vorhersagen und dann wetten

Eine Falle, in die viele Spieler geraten, besteht darin, dass sie eine Auflistung der Gewinnchancen sehen und dann versuchen, ihre Auswahl auf der Grundlage der größten Gewinnchancen zu treffen. Schließlich „könnte es“ passieren.

Ein intelligenterer Weg, um Ihre Einsätze zu platzieren, ist allerdings, zunächst die Spielpläne (einschließlich der Statistiken, Nachrichten und Tabellen) durchzusehen und Ihre Vorhersagen zu treffen. Wenn Sie dann Ihre Vorhersagen getroffen haben, sollten daran herausfinden, welche Gewinnchancen am attraktivsten sind. Lassen Sie sich von den Gewinnquoten nicht blenden und vertrauen Sie auf das, was Ihrer Meinung nach passieren wird.

 

Niemals Verluste jagen

Wie bei allen Glücksspielen ist es die wichtigste Wettstrategie, niemals die eigenen Verluste zu jagen. Vor allem nicht, indem Sie immer mehr setzen.

Bevor Sie eine Wette platzieren, sollten Sie sich bewusst sein, dass Sie Ihren Einsatz verlieren können. Wenn man gewinnt – großartig. Aber wenn Ihre Wette verliert, sollte Sie dies auf keinen Fall zermürben. Wetten Sie immer nur, was Sie verlieren können. Und das gilt für Handball-Wetten ebenso wie für alle anderen.

Sportwetten sollten nur als eine Form der Unterhaltung angesehen werden und nicht als eine Möglichkeit, Geld zu verdienen. Natürlich wollen wir alle gewinnen, aber Sie dürfen sich nicht niedergeschlagen fühlen, wenn Sie verlieren.

 

So steigern Sie den Wert Ihrer Wetten

Wenn Sie beim Wetten mehr für Ihr Geld bekommen möchten – und seien wir ehrlich, das will doch jeder – dann können Sie das schaffen, indem Sie die neuesten Boni und Werbeaktionen bei Mr Green nutzen. Damit können Sie den Wert Ihrer Handball-Wetten erheblich steigern.

 

Bonusse und Aktionen für Handball-Wetten

Es mangelt bei Mr Green nicht an Bonusangeboten für Sportwetten, einschließlich einer Freiwette Neukunden. Die Freiwette kann unter anderem auf Handball-Wetten eingesetzt werden kann.

Neue Spieler können bei Mr Green eine Gratis-Sportwette in Höhe von 10 Euro erhalten, nachdem Sie Ihre erste Wette im Wert von 10 Euro auf der Website platziert haben. Natürlich ist das eine großartige Möglichkeit, mehr Gewinnchancen zu bekommen, ohne mehr Geld auszugeben.

Aber nicht nur Neukunden freuen sich bei Mr Green über Boni für Handball-Wetten. Auch bereits registrierte Spieler werden häufig mit besonderen Vorteilen belohnt. Dazu findet man auf der Webseite immer alle aktuellen Informationen. Sie sollten jedoch auch Ihre E-Mails von Mr Green im Auge behalten, da Sie regelmäßig exklusive Werbeaktionen für Sie enthalten.