Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen für die Leistungen der GESELLSCHAFT

Allgemeine Geschäftbedingungen
Letzter Stand: 15.10.2020      Version Nummer: 17.0

Wir sind Mr Green Ltd, ein in Malta registriertes Unternehmen mit der Firmennummer C43260 und registrierter Firmenadresse unter: Tagliaferro Business Centre, Level 7, High Street, Sliema SLM 1549, Malta (“Mr Green”, “wir”, “unsere” or “uns”).

Wir besitzen die folgende Glücksspiellizenz: Lizenz MGA/CRP/121/2006, ausgestellt von der Malta Gaming Authority ("MGA") am 1.11.2018, gültig bis 19.02.2028 . Die genehmigten Spieltypen sind die Typen 1, 2 und 3.

Die folgenden Bestimmungen regeln Ihre Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen für Automatenspiele („Slots“) („Dienstleistungen“) neben unseren:

Mr Green Richtlinien für verantwortungsvolles Spielen, die unseren Kunden helfen, unsere Dienste sicher und verantwortungsbewusst zu nutzen;
Datenschutzrichtlinien, die regelt, wie wir Ihre Daten und Informationen über Ihr Konto speichern und verwenden;
Cookie-Richtlinien;
Bonusbedingungen, die für Sonderaktionen und Angebote gelten, die wir möglicherweise machen);
Sportregeln
Spielregeln; und
Widerrufsbedingungen.
(zusammen mit dem Rest dieses Dokuments die „Bedingungen“).

Die Bedingungen gelten für Sie, wenn Sie sich in einem anderen Land als Großbritannien (z.b. in Deutschland) befinden und die folgende Website verwenden: slots.mrgreen.de.

Durch die Nutzung der Dienste von Mr Green akzeptieren Sie die Bedingungen und erklären sich damit einverstanden. Wenn Sie nicht einverstanden sind, an die Bedingungen gebunden zu sein, nutzen Sie die Dienste von Mr Green bitte nicht.

Mr Green engagiert sich für die Unterstützung von verantwortungsbewussten Glücksspiel-Initiativen. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Informationen zum Selbstausschluss vom Glücksspiel oder zu einer anderen Unterstützung im Zusammenhang mit Glücksspielen benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Kundendienstteam oder besuchen Sie unsere Mr Green Richtlinien für verantwortungsvolles Spielen-Seiten, um weitere Informationen zu erhalten.

Bitte beachten Sie, dass ein Antrag auf Selbstausschluss mit den auf unseren Verantwortungsbewusstes Spielen-Seiten bereitgestellten Tools nur für die Webseite slots.mrgreen.de gilt, und nicht auf ein zusätzliches Konto ausgedehnt wird, das Sie möglicherweise innerhalb der von Mr Green besitzen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, zu beantragen, dass Sie von einem Ihrer anderen Konten in unserer Gruppe ausgeschlossen werden.

Wir können diese Bedingungen von Zeit zu Zeit mit angemessener Ankündigung an Sie ändern. Sie können jederzeit die aktuellen Nutzungsbedingungen lesen und auf unsere Dienste unter slots.mrgreen.de („Website“) zugreifen. Wenn wir wesentliche Änderungen an den Bedingungen vornehmen, werden wir Sie vorab über diese Änderungen informieren und Ihre Zustimmung dazu einholen. Falls Sie diese Bedingungen nicht akzeptieren, ist es Ihnen untersagt, unsere Dienste zu nutzen. Sie können jedoch jederzeit Ihr Geld auszahlen und Ihr Konto schließen. Die Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen uns dar und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen.

 
1. Öffnen und Steuern des Zugriffs auf Ihr Konto und Verifizierungsprüfungen
1.1 Durch die Eröffnung eines Kontos bei Mr Green („Konto“) bestätigen Sie Folgendes:

1.1.1 Sie sind älter als das Mindestalter, ab dem Glücksspiele oder Spielaktivitäten nach den für Sie geltenden Gesetzen legal sind, und Sie sind in jedem Fall mindestens 18 Jahre alt. Sie sollten beachten, dass es eine Straftat ist, wenn Sie jünger als 18 Jahre sind und spielen;

1.1.2 Sie wurden vom Glücksspiel nicht ausgeschlossen oder haben sich nicht selbst ausgeschlossen;

1.1.3 Sie verstehen, dass Sie durch die Nutzung unserer Dienste Geld gewinnen und verlieren können;

1.1.4 Sie sind nicht wohnhaft oder in einem der folgenden Länder ansässig: Afghanistan, Australien, Weißrussland, Bosnien und Herzegowina, Burma, Elfenbeinküste (Republik Côte d’Ivoire), Kuba, Demokratische Republik Kongo, Iran, Irak, Liberia, Libyen, Nordkorea, Serbien, Sudan, Syrien, USA, Simbabwe oder einem anderen Land, Gebiet und / oder einer anderen Gerichtsbarkeit, in der Ihre Nutzung der Dienste illegal wäre;

1.1.5 Sie sind dafür verantwortlich (soweit dies nach den geltenden lokalen Gesetzen / Vorschriften einer Steuerbehörde erforderlich ist), Gewinne oder Verluste zu melden, die sich aus Ihrer Nutzung unserer Dienste ergeben;

1.1.6 Die Informationen, die Sie bei der Eröffnung Ihres Kontos und anschließend angeben, sind und bleiben jederzeit korrekt und wahrheitsgemäß;

1.1.7 Sie eröffnen Ihr Konto ausschließlich für Ihren persönlichen Gebrauch (und agieren nicht als Agent im Namen einer anderen Person);

1.1.8 Sie haben uns nicht gebeten, eines Ihrer vorherigen Konten zu schließen, und / oder wir haben zuvor keine von Ihnen gehaltenen Konten geschlossen.

Sie sind jederzeit für alle Aktivitäten in Ihrem Konto verantwortlich. Sie müssen sicherstellen, dass andere Personen (und insbesondere Kinder oder andere schutzbedürftige Personen) nicht auf Ihr Konto zugreifen können. Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Passwort sicher genug ist und niemandem zur Verfügung steht oder von anderen leicht erraten werden kann. 

1.2 Wir müssen geeignete Überprüfungen durchführen, um Ihre Identität und unter bestimmten Umständen die Quelle der auf Ihrem Konto eingezahlten Beträge zu überprüfen („Verifizierungsprüfungen“). Sie ermächtigen uns, die Verifizierungsprüfungen durchzuführen, die wir für erforderlich halten, und erklären sich damit einverstanden, Informationen und Nachweise in Bezug auf alle Details bereitzustellen, die Sie uns auf Anfrage zur Verfügung gestellt haben. Dies kann einen beglaubigten Ausweis, einen Adressnachweis, einen Reisepass, Kontoauszüge usw. umfassen. Möglicherweise müssen Sie auch ein Foto von sich selbst mit diesen Ausweisdokumenten vorlegen. Gelegentlich müssen Sie möglicherweise eine beglaubigte oder notariell beglaubigte Kopie Ihrer Ausweisdokumente vorlegen (weitere Informationen hierzu finden Sie hier). hier.

1.3 Wir können Ihren Zugriff auf Ihr Konto und die Nutzung unserer Dienste jederzeit und nach unserem vernünftigen Ermessen einschränken, aussetzen oder beenden, einschließlich ausstehender Verifizierungsprüfungen und / oder in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Anforderungen. Wir können die Aktivitäten auf Ihrem Konto von Zeit zu Zeit überprüfen und / oder überwachen und Details über Sie und / oder Ihr Konto gemäß unseren gesetzlichen Anforderungen und Verpflichtungen an Regulierungs- oder Strafverfolgungsbehörden weitergeben.

2. Nutzung Ihres Kontos - Einzahlung von Geld und Insolvenzschutz
   2.1 Um die Dienste nutzen zu können, müssen Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen. Mit diesem Geld können Sie dann Wetten platzieren oder Spiele spielen. Einzahlungen werden Ihrem Konto gutgeschrieben, nachdem wir sie verarbeitet und geprüft haben.

  2.2 Der Name auf dem Konto oder der Zahlungskarte, von dem Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen, muss mit den Angaben und dem Namen auf Ihrem Konto übereinstimmen. Sie können nur von einer persönlichen Karte, und nicht von einer Unternehmenskarte, bzw. Konto Geld auf Ihr Konto einzahlen. Sie können kein Bargeld auf Ihr Konto einzahlen. Es ist Ihnen nicht gestattet, Ihr Konto an Dritte zu verkaufen oder zu übertragen oder Geld von einem Konto auf ein anderes zu übertragen oder zu erhalten.

   2.3 Niemand anderes darf Geld auf Ihr Konto einzahlen. Sie dürfen kein Geld einzahlen, das Ihnen von einer anderen Person gegeben wurde, um Einschränkungen oder Sperren auf dem Konto dieser Person zu umgehen. Wenn wir den Verdacht haben, dass Sie von oder im Auftrag einer anderen Person Geld auf Ihr Konto eingezahlt haben, benötigen wir möglicherweise weitere Nachweise von Ihnen, bevor Wetten angenommen oder Auszahlungen zugelassen werden. Wir werden die Zahlung von Gewinnen an Sie zurückhalten, wenn wir den Verdacht haben, dass diese Zahlung zugunsten einer anderen Person erfolgt (d. H. Ihre Einzahlung wird Ihnen zurückerstattet).

   2.4 Sie dürfen Ihr Konto nicht als Bankkonto verwenden.

   2.5 Wenn wir über einen Zeitraum von mindestens zwölf (12) aufeinander folgenden Monaten Kenntnis von Ein- und / oder Auszahlungen von Ihrem Konto ohne entsprechende Wett- oder Spielaktivitäten erhalten, wird Ihr Konto als "Inaktiv" eingestuft. Details zu den Kontogebühren finden Sie hier.

   2.6 Alle auf Ihr Konto eingezahlten Beträge werden von unseren Unternehmensmitteln auf zweckgebundenen Konten bei der Bank of Valletta getrennt aufbewahrt. Es wurden Vorkehrungen getroffen, um sicherzustellen, dass das auf diesen separaten Kundenkonten gehaltene Geld im Falle unserer Insolvenz an unsere Kunden zurückgegeben wird. Dies bedeutet, dass Schritte unternommen wurden, um Ihre Gelder zu schützen, es jedoch keine absolute Garantie dafür gibt, dass alle Gelder zurückgezahlt werden.

   2.7 Über einen Drittanbieter („Zahlungsanbieter“) eingezahlte Beträge können einige Tage dauern, bis sie das bestimmte Spielerkonto erreichen. Während dieses Zeitraums wird Ihr Guthaben auf dem Konto des jeweiligen Zahlungsanbieters gespeichert und nicht durch das bestimmte Spielerkonto geschützt. Diese Schritte wurden zwar unternommen, um Kundengelder zu schützen, es gibt jedoch keine absolute Garantie dafür, dass alle Gelder zurückgezahlt werden.

   2.8 Sie erklären sich damit einverstanden, keine Rückbuchungen oder Stornierungen auf Ihr Konto vorzunehmen oder Einzahlungen abzubrechen. In diesem Fall haben wir jedoch das Recht, Ihr Konto zu sperren, Gewinne zu stornieren und ausstehende Auszahlungen zu stornieren.

   2.9 Sie können jede zulässige Zahlungsmethode verwenden, um Geld in einer beliebigen zulässigen Währung auf Ihr Konto einzuzahlen. Alle Einzahlungen werden Ihrem Konto (in der vereinbarten Währung) gutgeschrieben, nachdem wir diese Zahlung verarbeitet und geprüft haben. Wir erheben keine Gebühren für Einzahlungsmethoden (obwohl einige Banken möglicherweise Gebühren erheben und Sie sich bei Ihrem Anbieter erkundigen sollten, wenn Sie sich nicht sicher sind). Wir können eine Mindestschwelle für Auszahlungen festlegen. Informationen finden Sie hier.

   2.10 Sie können immer nur ein einziges Konto haben.

   2.11 Wir können ohne vorherige Ankündigung Konten schließen, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass Sie mehr als ein Konto eröffnet haben oder mit einem anderen Konto verbunden sind ("doppeltes Konto").

   2.12 Unabhängig davon, ob wir ein doppeltes Konto schließen oder nicht, behalten wir uns das Recht vor, alle Transaktionen auf diesem doppelten Konto für ungültig zu erklären und alle von uns auf dieses doppelte Konto gezahlten Beträge einzubehalten.

   2.13 Wenn wir ein doppeltes Konto schließen:

      2.13.1 Alle Boni, Gratiswetten und Gewinne, die aus solchen Boni und Gratiswetten stammen, die mit diesem doppelten Konto erzielt wurden, sind ungültig und werden entfernt; und / oder

      2.13.2 In dem Maße, in dem wir Beträge, die wir auf Ihre doppelten Konten ausgezahlt haben, nicht vollständig zurückerhalten können, können wir solche Beträge direkt von Ihrem Konto und / oder von einem von Ihnen oder in Ihrem Namen geführten doppelten Konto zurückfordern.

3. Das Setzen Ihrer Wetten und die Erbringung von Dienstleistungen
   3.1 Es ist wichtig, dass Sie sicherstellen, dass die Details aller von Ihnen getätigten Wetten, Einsätze oder ähnlichen Transaktionen (eine „Transaktion“) korrekt sind.

   3.2 Keine Transaktion wird von uns akzeptiert, bis wir Ihnen dies bestätigt haben und wir behalten uns das Recht vor, die Transaktion ganz oder teilweise abzulehnen oder zu begrenzen. Sobald wir eine Transaktion akzeptiert haben, können Sie die Transaktion nicht mehr stornieren, sofern wir nichts anderes vereinbaren. Wenn Sie Zweifel haben, ob eine Transaktion akzeptiert wurde (oder nicht), wenden Sie sich an den Kundendienst. Weitere Informationen zum Durchführen von Transaktionen finden Sie im Hilfebereich der Website.

   3.3 Wenn wir einen unserer Dienste stornieren oder aussetzen (was wir jederzeit nach unserem Ermessen tun können), wird jede Transaktion, die Sie in Bezug auf den stornierten oder suspendierten Dienst getätigt haben (sofern Sie diese Bedingungen eingehalten haben), auf Ihr Konto zurückgegeben.

   3.4 Wir werden die Dienstleistungen mit angemessener Sachkenntnis und Sorgfalt erbringen und im Wesentlichen wie in den Bedingungen beschrieben. Wir geben keine weiteren Versprechen oder Garantien in Bezug auf die Dienstleistungen ab und schließen (soweit gesetzlich zulässig) alle impliziten Garantien in Bezug auf diese aus (einschließlich impliziten Garantien hinsichtlich zufriedenstellender Qualität und / oder Eignung für Ihren Zweck).

   3.5 Wir garantieren nicht, dass die Website oder unsere Dienste ununterbrochen verfügbar sind oder dass sie frei von Bugs, Viren oder anderen Fehlern sind. Wenn Sie sich entscheiden, auf Webseiten Dritter zuzugreifen, die mit unserer Website verlinkt sind, geschieht dies auf eigenes Risiko. Wir behalten uns das Recht vor, Links oder Linkprogramme jederzeit zu beenden.

   3.6 Ein Versäumnis oder eine Verzögerung von uns bei der Erfüllung unserer Verpflichtungen aus diesen Bedingungen gilt nicht als Verstoß, wenn dieses Versäumnis oder diese Verspätung durch folgende Ereignisse verursacht wird: Feuer, Überschwemmung, Erdbeben, Krankheit, Pandemie, Naturelemente oder Risiken der höheren Gewalt, Stromausfall des öffentlichen Versorgungsunternehmens, Kriegshandlungen, Terrorismus, Unruhen, zivile Störungen, Aufstände oder Revolutionen, Streiks, Aussperrungen oder Arbeitsschwierigkeiten, Gerichtsbeschluss, Ausfall, Verzögerungen oder Störungen des Internets oder der Telekommunikationsnetze, Nichterfüllung durch Dritte oder eine andere ähnliche Ursache, die außerhalb unserer angemessenen Kontrolle liegt. Wir übernehmen keine Haftung für die Folgen dieser Art von Ereignissen.

4. Fehler; Technische Störungen

   4.1 Eine Reihe von Umständen kann auftreten, wenn eine Transaktion fälschlicherweise angenommen oder eine Zahlung von uns geleistet wird (einschließlich, aber nicht beschränkt auf offensichtliche Fehler in den von uns veröffentlichten Quoten oder technische Fehler, die dazu führen, dass wir weiterhin Wetten auf einem geschlossenen oder suspendierten Markt annehmen) („Fehler“). Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen einen Fehler zu korrigieren (dies kann das Entfernen von Zahlungen auf Ihr Konto aufgrund eines Fehlers umfassen).

   4.2 Wenn Sie auf ein Spiel gewettet haben, das Spiel jedoch nicht gestartet haben, bevor das Spiel aufgrund einer technischen Störung unterbrochen wurde, findet das Spiel nicht statt (und alle von Ihnen gesetzten Beträge werden an Sie zurückgegeben). Wenn Sie gewettet haben und das Spiel gestartet wurde und eine technische Störung auf unseren Servern oder Systemen dazu führt, dass das Spiel unterbrochen wird, wird dieses Spiel auf unseren Spielservern aufgezeichnet. Der Einsatz bleibt bestehen und das Ergebnis wird in Ihrem Kontostatus angezeigt. Wenn Sie gewinnen, wird der Betrag Ihrem Konto gutgeschrieben. Sie verstehen, dass im Falle einer Unterbrechung die auf unseren Spielservern gespeicherten Aufzeichnungen die letzte Instanz bei der Festlegung der Bedingungen aller getätigten Wetten und der Umstände sind, unter denen solche Wetten getätigt wurden. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung das Angebot eines angekündigten Spiels einzustellen und eine geplante Spielaktivität zurückzuziehen. In diesem Fall werden alle begonnenen, aber noch nicht abgeschlossenen Spiele annulliert und alle eingezahlten Einsätze werden an Sie zurückgezahlt.

   4.3 Alle Gelder, die Sie im Zusammenhang mit einem Fehler erhalten, werden von Ihnen als vertrauenswürdig für uns aufbewahrt, und Sie müssen sie uns unverzüglich zurückzahlen, wenn wir Sie dazu auffordern. Weder wir (einschließlich unserer Mitarbeiter oder Vertreter) noch unsere Partner oder Lieferanten haften für Verluste, einschließlich Verlust von Gewinnen, die aus einem Fehler resultieren.

   4.4 Sie müssen sich an den Kundendienst wenden und uns so bald wie möglich mitteilen, wenn Sie einen Fehler in Bezug auf unsere Dienste oder eine Transaktion bemerken.

5. Auszahlung von Geldern
   5.1 Sie können jederzeit eine Auszahlung von Ihrem Konto beantragen, sofern:

      5.1.1 Alle Zahlungen auf Ihr Konto als geprüft bestätigt und keine zurückgebucht, storniert oder anderweitig annulliert wurden;

      5.1.2 Alle Verifizierungsprüfungen von uns zu unserer Zufriedenheit durchgeführt wurden; und

      5.1.3 Sie alle anderen relevanten Auszahlungsbedingungen eingehalten haben, die sich auf Ihre Kontodaten auswirken. Diese finden Sie im Abschnitt Einzahlungen und Auszahlungen auf der Website.

   5.2 Wir können zusätzliche Verifizierungsprüfungen durchführen, wenn Sie Einzahlungen in Höhe von € 2.000,- EUR tätigen. Wir berechnen dies auf der Grundlage einer fortlaufenden Periode von einhundertachtzig (180) Tagen.

6. Unsachgemäße Verwendung Ihres Kontos
   6.1 Sie erklären sich damit einverstanden, keine der folgenden Maßnahmen zu ergreifen (jeweils eine „verbotene Praxis“):

      6.1.1 Verwenden von falschen oder irreführenden Informationen, um Ihr Konto zu eröffnen;

      6.1.2 Missbrauchen von Boni oder andere von uns angebotene Aktionen;

      6.1.3 Verwenden von unfairen externen Faktoren oder Einflüssen (d.h. Betrug) oder nutzen unserer Dienste in unfairer Weise oder nutzen unsere Dienste anderweitig in böser Absicht (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Ausnutzung einer Lücke in einer Software, die im Zusammenhang mit den Dienstleistungen genutzt wird, z. B. Verwendung von Bots, um das Spielen ohne menschliches Eingreifen zu ermöglichen usw.);

      6.1.4 Zusammenarbeit mit anderen, um einen unfairen Vorteil zu erlangen (z. B. indem absichtlich Geld an andere Spieler verloren geht);

      6.1.5 Verwenden eines VPN oder eines Proxys, um den Standort oder die Identität des Geräts, das für den Zugriff auf die Website und / oder unsere Dienste verwendet wird, zu verbergen oder zu ändern;

      6.1.6 Gegen die Regeln eines Sportverbandes verstoßen;

      6.1.7 Eröffnen oder Veranlassen der Eröffnung von doppelten Konten;

      6.1.8 Durchführen von betrügerischen Praktiken oder kriminellen Aktivitäten.

   6.2 Sie erklären sich damit einverstanden, dass, wenn Sie an einer verbotenen Praxis teilnehmen oder mit dieser verbunden sind, dies einen wesentlichen Verstoß gegen die Bedingungen durch Sie darstellt.

   6.3 Wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass Sie an einer verbotenen Praxis teilgenommen haben oder damit verbunden sind, haben wir das Recht, Ihre Einzahlung und / oder Ihren Kontostand zurückzuhalten und andere Beträge von Ihnen zurückzufordern, die möglicherweise auf Ihre Teilnahme zurückzuführen sind in oder Verbindung zu einer verbotenen Praxis stehen. Bei der Ausübung unserer Rechte aus dieser Klausel akzeptieren Sie, dass wir Sie möglicherweise auffordern, uns im Rahmen unserer Untersuchung Informationen und / oder Dokumente zur Verfügung zu stellen.

7. Schließung oder Sperrung Ihres Konto
   7.1 Sie sind berechtigt, Ihr Konto jederzeit zu schließen, indem Sie uns über den Kundendienst (Kontakt) kontaktieren. Sie erklären sich damit einverstanden, alle Beträge, die Sie uns schulden, sofort nach Schließung Ihres Kontos zu zahlen.

   7.2 Wir sind jederzeit berechtigt, Ihr Konto nach schriftlicher Mitteilung an Sie zu schließen oder zu sperren, einschließlich wenn:

      7.2.1 Sie gegen eine der Bedingungen verstoßen;

      7.2.2 Wir vermuten, dass Sie verbotene Praktiken begangen haben;

      7.2.3 Unserer angemessenen Meinung nach, Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Dienste unseren regulierten Status beschädigen kann; und / oder

      7.2.4 Sie Wetten platziert und / oder Online-Spiele bei einem anderen Online-Anbieter von Glücksspieldiensten gespielt haben und (aufgrund eines solchen Spiels) des Verhaltens verdächtigt werden, welches den verbotenen Praktiken in Bezug auf diese anderen Glücksspieldienste entspricht.

   7.3 Bei der Rückzahlung eines ausstehenden Betrags auf Ihrem Konto verwenden wir dieselben Zahlungsmethoden, mit denen Sie Einzahlungen auf Ihr Konto getätigt haben; oder eine andere Zahlungsmethode, die wir in angemessener Weise auswählen. Wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass Sie gegen die Bedingungen verstoßen, sind wir berechtigt, einen positiven Saldo in Höhe eines von Mr Green gegen Sie geltend gemachten Betrags von Ihrem Konto zurückzufordern.

   7.4 Gemäß 8.3, wenn wir Ihr Konto schließen, werden bereits eingegangene vertragliche Verpflichtungen entsprechend berücksichtigt.

 8. Beschwerdeverfahren und Ansprüche; Hinweise; und Sonstiges

   8.1 Ansprüche oder Streitfälle in Bezug auf: (i) eine Transaktion; und / oder (ii) ein Spiel, das Sie mit den Diensten gespielt haben, muss innerhalb von sechs (6) Monaten ab dem Datum dieser Transaktion oder des Spiels erstellt werden. Ansprüche oder Streitfälle, die nach Ablauf dieser sechs (6) Monate geltend gemacht werden, werden von uns nicht akzeptiert.

   8.2 Eine Beschwerde kann per Live-Chat, Telefon oder E-Mail an unser Kundendienstteam gerichtet werden. Alle Beschwerden müssen Folgendes enthalten: Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Privatadresse, Ihre registrierte E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer sowie alle relevanten Details, die zur Beschwerde geführt haben.

   8.3 Wir werden versuchen, Ihre Beschwerde innerhalb von zehn (10) Tagen ab dem Datum, an dem wir sie erhalten, zu klären. Wir können länger brauchen, um Ihre Beschwerde zu klären, wenn sie komplex ist, werden jedoch immer versuchen, innerhalb von zehn (10) Tagen zu antworten.

   8.4 Wenn Sie mit der Bearbeitung Ihrer Beschwerde nicht zufrieden sind, können Sie Ihre Beschwerde über den kostenlosen ADR-Service hier bei eCogra einreichen. Sie können Ihre Beschwerde auch bei der Maltese Gaming Authority hier oder per E-Mail an folgende Adresse senden: mga@mga.org.mt.

   8.5 Für den Fall, dass Sie wegen eines Anspruchs oder eines Streitfalls vor Gericht gehen möchten, sind die Gerichte von Malta ausschließlich für diese Ansprüche oder Streitfälle zuständig. Sie und wir sind uns einig, dass die Bedingungen den Gesetzen Maltas unterliegen und in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt werden.

   8.6 Andere Sprachen: Die Bedingungen werden in verschiedenen Sprachen bereitgestellt. Im Falle von Abweichungen zwischen fremdsprachigen Versionen der Bedingungen haben die englischsprachigen Bedingungen Vorrang.

   8.7 Mit Ausnahme eines Unternehmens innerhalb unserer Unternehmensgruppe hat eine Person, die nicht Vertragspartei dieser Bedingungen ist, kein Recht, eine der Bedingungen durchzusetzen. Es ist Ihnen nicht gestattet, Ihre Rechte aus den Bedingungen an eine andere Person abzutreten oder anderweitig zu übertragen.

9. Freistellungen und Haftungsbeschränkungen
   9.1 Unsere maximale Haftung, die sich aus Ihrer Nutzung unserer Dienste unter allen Umständen ergibt, ist beschränkt auf:

      9.1.1 wenn sich unsere Haftung auf eine Transaktion bezieht, der Betrag der von Ihnen platzierten Transaktion, in Bezug auf die unsere Haftung entstanden ist;

      9.1.2 wenn sich unsere Haftung auf die fehlerhafte Verwendung von Geldern bezieht, den Geldbetrag auf Ihrem Konto, der von uns falsch verwendet wurde; und

      9.1.3 in Bezug auf jede andere Haftung von Mr Green, fünfundzwanzigtausend Euro (€ 25.000,-).

   9.2 Mr Green übernimmt keine Verantwortung für die Handlungen oder Unterlassungen anderer juristischer Personen innerhalb unserer Unternehmensgruppe. 

   9.3 Wenn eine Bestimmung oder Teilbestimmung dieser Bedingungen ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar ist oder wird, gilt sie als gelöscht, hat jedoch keinen Einfluss auf die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bedingungen.

   9.4 Wenn wir Dienste anbieten, die von unseren Spieleanbietern („Anbietern“) bereitgestellt werden, erkennen Sie an und stimmen zu, dass: (i) die Anbieter der alleinige und ausschließliche Eigentümer aller Rechte an geistigem Eigentum in/an ihrer Software sind und (ii) Ihre Vereinbarung in Bezug auf die Dienstleistungen erfolgt mit Mr Green, der Ihnen gegenüber verantwortlichen Stelle. Wenn Sie eine Beschwerde oder ein Problem mit der Software eines Anbieters haben, sollten Sie dies an uns richten und unser Beschwerdeverfahren wie oben beschrieben befolgen.

Allgemeine Bonus Nutzungsbedingungen

Einleitung

Diese Bonus-Geschäftsbedingungen („Allgemeine Bonusbedingungen“) gelten für alle Aktionen und Wettbewerbe von Mr. Green, die Ihnen von uns jeweils angeboten werden („Aktionen“), und sind Teil der Allgemeinen Nutzungsbedingungen („ANB“) zwischen Ihnen und uns. Die Aktionen unterliegen auch spezifischen Bedingungen, über die wir Sie vor Ihrer Teilnahme informieren. Alle aktionsspezifischen Bedingungen sind Teil dieser Allgemeinen Bonusbedingungen.

Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, sind im Falle von Diskrepanzen oder Konflikten zwischen diesen Allgemeinen Bonusbedingungen und spezifischen Aktionsbedingungen diese spezifischen Aktionsbedingungen maßgeblich. Mit der Teilnahme an einer Aktion stimmen Sie zu, diesen Allgemeinen Bonusbedingungen zu unterliegen.

ALLGEMEINES
1.1 Mr Green kann den Spielern jeweils Bonusgelder oder Bonusspins (Freispiele) gewähren (z. B. einen Login-Bonus von € 5,- oder einen bis zu einem bestimmten Betrag gültigen Einzahlungsbonus von 100 %).

1.2 Eine Liste über die aktuellen Bonus- bzw. Bonusspinangebote (Freispielangebote) befindet sich unter der „Aktionsseite “ auf der Website. Die Liste enthält keine Aktionen, die über andere Kanäle angeboten werden.

BONUSGELDER
2.1. Kommen die Begriffe „Bonus“ oder „Bonusgelder“ in aktionsspezifischen Bedingungen vor, beziehen sie sich auf Gelder oder geldwerte Leistungen, die von uns der Bonus-Geldbörse Ihres Spielerkontos gutgeschrieben werden (das „Bonusguthaben“). Bonusgelder können nicht direkt ausbezahlt werden, sondern müssen für die Platzierung von Wetten auf der Website verwendet werden. Je nach Aktion können diese Bonusgelder in Ihrem Konto in Echtgeld umgewandelt werden (das „Barguthaben“), was nach Erfüllung bestimmter Aktionsbedingungen (z. B. eine Wettanforderung) erfolgt.

2.2. „Bonusspins (Freispiele)“ beziehen sich auf einen Bonus, der ein Recht auf Teilnahme an Spielen vorsieht, ohne dass ein Einsatz erforderlich ist.

WETTANFORDERUNGEN
3.1. Eine Wettanforderung bezieht sich auf die Anzahl der Male, die Sie den Wert eines Ihnen gewährten Bonus bei einer Wette einsetzen müssen, bevor der Bonus Ihrem Barguthaben gutgeschrieben wird (eine „Wettanforderung“). Bis Sie die Wettanforderungen für einen Bonus erfüllt haben, sind alle Gewinne aus diesem Bonus ausstehend und dürfen nicht ausgezahlt werden. Wenn Sie auf den Bonus verzichten, werden auch alle Bonusgelder (d. h. Gewinne aus diesem Bonus) entfernt. Die standardmäßige Wettanforderung zum Erhalt eines Bonus ist das Fünfunddreißigfache des Betrages des erhaltenen Bonus. Alle Gewinne, die aus der Nutzung von Bonusspins (Freispielen) erzielt werden, gelten als Bonusgelder und müssen gemäß den Wettanforderungen der Aktion vor der Auszahlung bei Wetten eingesetzt werden.

3.2. Jede Aktion hat aktionsspezifische Wettanforderungen, über die Sie in den aktionsspezifischen Bedingungen informiert werden. Die Wettanforderungen gelten nicht für Wetten, die Sie mithilfe Ihres Barguthabens platzieren.

3.3. Die Spieler sind dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass sie stets über die Aktionsbedingungen informiert sind.

3.4. Sie können immer prüfen, ob Sie die Wettanforderungen für einen aktiven Bonus erfüllt haben, indem Sie im Bereich „Aktive Boni (Active Bonuses)“ Ihres Spielerkontos nachschauen.

3.5. Virtuelle Slot-Spiele tragen 100% zur den Wettanforderungen bei.

REIHENFOLGE BEI WETTEN
4.1. Bei der Teilnahme an einer Aktion wird bei der Platzierung von Wetten zunächst das Barguthaben Ihres Spielerkontos verwendet. Bonusgelder werden erst dann verwendet, wenn Ihr Barguthaben erschöpft oder unzureichend ist, um die Einsatzanforderungen zu erfüllen.

4.2. Sie dürfen zur gleichen Zeit nicht an mehr als einer Aktion teilnehmen. Wenn Sie sich zu einem Zeitpunkt, zu dem Sie bereits einen bestehenden Bonus haben, für eine neue Aktion entscheiden, verfallen die mit dem bestehenden Bonus verbundenen Bonusgelder.

4.3. Versuchen die Spieler, ihren Slot-Bonus oder die Bonusspins (Freispiele) zu nutzen, während ihr Echtgeld in ausstehenden Sportwetten gesperrt ist, gilt dies als Missbrauch der Aktion und Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen.

AUSZAHLUNGEN
5.1. Sie können sich Ihr Barguthaben vorbehaltlich der ANB jederzeit auszahlen lassen. Lassen Sie sich jedoch einen Teil Ihres Barguthabens auszahlen, während Sie noch einen aktiven Bonus haben, verzichten Sie auf das restliche Bonusguthaben. Bitte lesen Sie die ANB, um mehr über die Auszahlung von Geldern von Ihrem Spielerkonto zu erfahren.

ANGEMESSENE NUTZUNG/BONUSMISSBRAUCH
6.1. Sie dürfen keinen Aktivitäten nachgehen, die darauf abzielen, einen Bonus auf unlautere Weise zu nutzen, einschließlich der Vornahme verbotener Handlungen (so wie in Abschnitt 6 der ANB definiert (unsachgemäße Nutzung)).

6.2. Hat der Spielanbieter begründeten Verdacht, dass ein Bonus von oder zugunsten derselben Person mehr als einmal beansprucht wird, oder von einer Gruppe gemeinsam handelnder Personen, kann er die Verfügbarkeit von Boni für diesen Kunden oder diese Gruppe von Personen widerrufen bzw. alle durch den Bonus finanzierten Wetten für ungültig erklären und jegliche Gewinne aus einer solchen Wette entfernen.

6.3. Mr Green behält sich vor, einem Kunden oder einer Gruppe von Kunden jederzeit den Zugriff auf eine Aktion zu entziehen, was im alleinigen Ermessen von Mr Green erfolgt.

AKTIONSBEDINGTE SPIELBESCHRÄNKUNGEN
7.1. Der Spielanbieter beschränkt auf bestimmte Weise, wie Sie bei der Teilnahme an einer Aktion einen Bonus für die Platzierung von Wetten verwenden können („aktionsbedingte Spielbeschränkungen“).

7.2. Die Art der für einen Bonus geltenden aktionsbedingten Spielbeschränkungen hängt von der angebotenen Bonusart ab, kann jedoch folgende Aspekte umfassen:

7.2.1. Maximale oder minimale Einsätze;

7.2.2. Qualifizierungsspiele oder -produkte; und

7.2.3. Einschränkungen Ihrer Spielmuster.

7.3. Die für einen Bonus geltenden aktionsbedingten Spielbeschränkungen werden in den aktionsspezifischen Bedingungen festgelegt.

7.4. Der Spielanbieter behält sich vor, einen Bonus bzw. ausstehende Gewinne aus einem mit Bonusgeldern gespielten Spiel abzulehnen, zurückzuziehen oder zurückzufordern, wenn gegen die Bestimmungen von Abschnitt 2 verstoßen wird oder Nachweise vorliegen, dass ein Spieler die Aktionen missbraucht oder dazu nutzt, um Gewinne unabhängig vom Ergebnis zu garantieren, ob einzeln oder als Teil einer Gruppe.

7.5. Jeder Spieler darf nur ein Konto haben. Die Spieler dürfen nicht das Konto eines anderen Spielers verwenden, um diese Beschränkung zu umgehen und mehr als ein(en) Bonus/Freispiel/Barangebot zu erhalten. Darüber hinaus behält sich Mr Green vor, das Konto von Spielern zu schließen und alle vorhandenen Gelder zu beschlagnahmen, wenn Mr Green den Verdacht hat, dass irgendein Missbrauch, Betrugsfall oder eine sonstige unzulässige Nutzung des Spielerkontos vorliegt.

7.6. Nur die in den spezifischen Nutzungsbedingungen einer Aktion aufgeführten Spiele können für die erfolgreichen Wettanforderungen genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass jedes Slot-Spiel, das nicht in den Bonuswetten enthalten ist, technisch blockiert wurde und das Wetten mit Bonusgeldern in diesen Spielen nicht möglich ist

7.7. Sportwetten dienen nicht zur Erfüllung der Wettanforderungen.

7.8. Verwenden Sie Bonusgelder, ist es Ihnen nicht gestattet, Wetten zu platzieren, die den maximalen Bonuswetteneinsatz überschreiten. Der maximale Bonuswetteneinsatz beträgt € 5,- (oder der Gegenwert in einer anderen Währung) je Wette/Spin oder Ähnliches, sofern in den spezifischen Bedingungen jeder Bonusaktion nichts anderes angegeben wird. Bitte beachten Sie, dass Sie dafür verantwortlich sind, stets den maximalen Bonuswetteneinsatz zu kennen. In den Fällen, in denen Wetten als über den maximalen Bonuswetteneinsatz hinausgehend erachtet werden, kann ein Konto überprüft und die Bonusgelder konfisziert werden.

7.9 Die Spieler können keine Bonusgelder verwenden, um Wetten zu platzieren, die mehr als zwei Drittel aller möglichen Ergebnisse von Ereignissen oder Spielen mit mehreren Ergebnissen abdecken.

7.10 Mr Green behält sich vor, Gewinne für ungültig zu erklären, die auf Wetten mit einem aktiven Bonus beruhen, wenn die Spieler einen Wert oder einen Teil eines Wertes geschaffen und anschließend mit einer Echtgeldeinzahlung aktiviert haben. Dieser Absatz gilt, falls irgendein Teil des Wertes mit einem nicht auf einer Einzahlung beruhenden Willkommensbonus oder einem Bonusspin (Freispiel) geschaffen wurde.

7.11 Sollten die Spieler, wenn sie sich mit der Website verbinden, einen Proxy-Server oder Ähnliches verwenden, um die wahre Identität der Spieler oder der Computerausstattung der Spieler zu ändern oder zu verbergen, behält sich Mr Green vor, sämtliche Boni und Gewinne für ungültig zu erklären, die mithilfe von Bonusgeldern erzielt wurden.

7.12. Auszahlungen von Gewinnen, die nicht auf Geldern aus Einzahlungen beruhen, sondern aus Bonus- oder Bonusspins (Freispielen), sind auf € 100,- beschränkt (oder der Gegenwert in Ihrer lokalen Währung), außer es gelten spezifische Bedingungen in den Nutzungsbedingungen der Aktionen.

7.13. Mr Green behält sich vor, die Bonusgelder verfallen zu lassen, wenn sie nicht vollständig innerhalb des spezifischen Zeitraums von dreißig (30) Tagen bei Wetten eingesetzt werden.

7.14 Jeder Bonus bzw. jeder Bonusspin (jedes Freispiel) kann nur einmal je Haushalt, Familie, Adresse, E-Mail-Adresse und IP-Adresse verwendet werden.